Aktuelle Pressemitteilungen der juwi renewable IPP

juwi und EWR sind Partner im Wonnegau

22.12.2011  | News (Unternehmen)


Neue Gesellschaft gegründet / Gemeinsamer Betrieb des Windpark Worms Wörrstadt/Worms, 22. Dezember 2011. Gemeinsam geht vieles besser – auch die Energiewende.

Andreas Fischer und Manfred Jakobs (juwi) unterzeichnen mit Marco Erban und Heribert Wilde (EWR) den Vertrag für die gemeinsame „Wind Wonnegau Verwaltungs GmbH“.

Dieser Erkenntnis folgend haben der Wörrstädter Projektentwickler juwi und der regionale Energieversorger EWR eine gemeinsame Gesellschaft zum Betrieb des Windpark Worms gegründet. In dem neuen Unternehmen mit Namen „Wind Wonnegau Verwaltungs GmbH“ sind die EWR Neue Energien GmbH und die juwi renewable IPP GmbH & Co. KG zu je 50 Prozent vertreten. Die Geschäftsführung teilen sich Andreas Fischer (juwi) und Marco Erban (EWR).
„Der Bau des Wormser Windparks ist ein weiterer und wichtiger Schritt in der dezentralen Energieversorgung von Kommunen, Unternehmen und Privathaushalten mit 100 Prozent sauberer, erneuerbarer und regional erzeugter Energie“, sagt juwi-Vorstand Matthias Willenbacher. „Dafür investieren wir immerhin rund 34 Millionen Euro“, ergänzt Marco Erban von EWR Neue Energien. Von den insgesamt sieben Windenergieanlagen werden jeweils zwei in den Gemarkungen Abenheim und Herrnsheim gebaut. Drei Windräder entstehen rund um Pfeddersheim. Bis Ende des Jahres sollen nahezu alle Anlagen ans Netz gehen. Sie werden in einem einzigen Jahr rund 45 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom produzieren – genug für 12.000 Drei-Personen-Haushalte.
Der Windpark Worms ist das bislang größte Projekt der Ende 2010 gegründeten EWR Neue Energien GmbH. Auch bei den geplanten Windparks in Dorn-Dürkheim, Dittelsheim-Heßloch und Alsheim ist EWR mit an Bord. Der Wormser Energieversorger hat das Ziel, den vor Ort erzeugten Strom auch regional zu vermarkten.
juwi wiederum zählt zu den führenden Spezialisten für erneuerbare Energien. Gegründet 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher in Rheinland-Pfalz beschäftigt juwi heute weltweit mehr als 1.800 Mitarbeiter in 14 Ländern und erzielte im Jahr 2011 einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro. Bislang hat juwi mehr als 500 Windenergie-Anlagen mit einer Leistung von etwa 850 Megawatt realisiert.

 

Bei Fragen und für weitere Informationen


juwi Holding AG
Michael Löhr • Pressesprecher
Tel. +49. (0)6732. 96 57-12 07
loehr@juwi.de ; www.juwi.de

 

EWR Aktiengesellschaft
Jürgen von Massow • Pressesprecher
Tel. +49. (0)6241. 848-388
massow@ewr.de; www.ewr.de

 

Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten